MIRJAM ZELS


BETREUER
Prof. Sybille Schenker
Prof. Burkard Vetter
Prof. Dr. Max Ackermann

  • Cast
  • CGI
  • Film & Animation
  • Fotografie
  • Grafik-Design
  • Illustration
  • Interaktionsdesign
  • Raum- & Eventdesign
  • Typografie
  • Verbale Kommunikation

IM NACKEN

SOPHIE UND DIE ANGST

Kinderbuch

„Es gab eine Stadt, da war eigentlich alles in Ordnung.“
Die Leute dort haben alles, was sie zum Leben brauchen – und eine Menge Angst haben sie auch. Aber die Leute schauen lieber nicht so genau hin, weder bei sich, noch bei anderen. Also schleppt jeder Tag ein, Tag aus seine Angst im Nacken mit sich herum. In der Stadt lebt auch Sophie. Sie ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Aber ihre Angst wiegt so schwer, dass sie nichts tun kann, was all die anderen Kinder so tun. Niemand kann ihr helfen und niemand versteht, warum Sophie alles so schwer fällt. Und irgendwann ist Sophie ganz allein. Allein mit sich … und noch etwas anderem.


»

Eigentlich sah die Angst gar nicht so schlimm aus. Aber Sophie wollte sie trotzdem nicht weiter mit sich herum tragen. Also probierten sie es anders.